zurück zur Übersicht

Steuerliche Forschungszulage | BUND

➔  für Unternehmen aller Art mit hoch-innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten

➔  rückwirkend für Projekte ab dem 02.01.2020 beantragbar

 

Mit der steuerlichen Forschungszulage fördert der Bund auf Grundlage des neue Forschungszulagengesetzes gezielt hochinnovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Unternehmen aller Art. Abweichend von üblichen Förderprogrammen können dabei auch abgeschlossene Projekte rückwirkend gefördert werden. Die Förderung ist themenoffen, wobei ein hoher Innovationsgrad nachgewiesen werden muss. 

 

Webseite: Steuerlicherliche Forschungszulage

Professionelle Unterstützung

Innomago ist geschultes Unternehmen der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH.

Wer wird gefördert?

Jedes steuerpflichtige Unternehmen (Inland), unabhängig von:

  • Unternehmensgröße

  • Geschäftszweig

Was wird gefördert?

  • Abgeschlossene, laufende und geplante Forschungs- und Entwicklungsprojekte

  • Eigene FuE-Personalausgaben, externe FuE-Aufträge (60 %), Eigenleistungen von Einzelunternehmen

Wie wird gefördert?

  • Zuschuss: max. 1 Mio. € pro Jahr pro Unternehmen (inkl. verbundener Unternehmen)
  • Förderquote: 25 %
  • Zuschüsse sind steuerfrei

 

Förderfähige Kosten

  • Personalkosten
  • externe Dienstleister:innen