zurück zur Übersicht

DigiTrans | Mecklenburg-Vorpommern

  für KMU und Start-ups mit Digitalisierungsprojekten und -investitionen in MV

 

Ziel des Förderprogramms ist die Begleitung von potentiellen Gründern, Start-ups und KMU auf dem Weg in die Digitalisierung. Gefördert werden innovative Ideen für neue, digitale Geschäftsmodelle sowie innovative Lösungen für die Umstellung von analogen auf digitale Prozesse. Entsprechende Einstiegs- und Umstiegsinvestitionen werden bezuschusst.

 

Webseite: Digitalisierung (DigiTrans)

Wer wird gefördert?

  • kleine und mittlere Unternehmen (KMU) 

  • potentielle Gründer und Start-ups

Was wird gefördert?

  • Ausgaben für Wirtschaftsgüter des Sachanlagevermögens, hauptsächlich Investitionen in Hard- und Software

 

Wie wird gefördert?

  • Förderquote: 35 - 50 %

  • Zuschuss: bis zu 10.000 EUR (im Einzelfall bis zu 50.000 EUR möglich)

  • Förderfähige Kosten: Investitionskosten