zurück zur Übersicht

Green Start up | Bund

 Gründungsvorhaben aus Bereich Umwelt, Ökologie, Nachhaltigkeit

 

Das Green Start-up-Programm dient der Förderung von Unternehmensgründungen, die auf innovative und wirtschaftlich tragfähige weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit entwickeln. Die Förderung soll Gründer:innen den nötigen Freiraum schaffen, damit sie sich voll auf die Bearbeitung des, der Nachhaltigkeit dienenden Projektes, konzentrieren können.

 

Webseite: Green Start up

Wer wird gefördert?

  • bereits gegründete Start-ups (max. 5 Jahre nach Gründung)

  • Gründungsvorhaben

Was wird gefördert?

  • monatlicher Zuschuss auf das Gehalt der Gründer:innen (max. 2.000 €)
  • projektbezogene Sachkosten (max. 40.000 €)
  • Inanspruchnahme von Beratungen in unternehmerischen Kompetenzen
  • Unterstützung durch Coaches inkl. Gutscheine für Beratung bei Anwält:innen oder Steuerberater:innen

Wie wird gefördert?

  • Zuschuss: bis zu 125.000 € pro Projekt ​
     
  • Laufzeit: max. 24 Monate ​

 

Förderfähige Kosten:

  • Personalkosten
  • Sach- und Materialkosten
  • externe Dienstleistungen