zurück zur Übersicht

Digitalbonus | NDS

➔  für KMU mit Digitalisierungsprojekten und -investitionen in Niedersachsen

 

Der „Digitalbonus.Niedersachsen“ ermöglicht es KMU sowie kleinen freiberuflichen Planungsbüros, in ihre IT-Sicherheit sowie in die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software der Informations- und Kommunikationstechnologie zu investieren. Dadurch können Unternehmen mit Sitz in Niedersachsen ihre internen Digitalisierungsprozesse beschleunigen.

 

Webseite: Digitalbonus.Niedersachsen | NBank 

Antragstellung nicht mehr möglich

Eine Antragstellung ist aktuell nicht mehr möglich, da die Fördermittel erschöpft sind. Das Programm wird wahrscheinlich neu aufgesetzt.

Wer wird gefördert?

  • kleine und mittlere Unternehmen​

  • kleine freiberufliche Planungsbüros im Bereich des digitalen Bauens​

Was wird gefördert?

  • Investitionen in Informations- und​ Kommunikationstechnik (Hard- und Software)​

  • Dienstleistungen oder Prozesse sowie Herstellung​ oder Verbesserung der IT-Sicherheit​

Wie wird gefördert?

  • Zuschuss: bis zu 10.000 €​
     
  • Förderquote: bis zu 50 % (je nach Unternehmensgröße)​

 

Förderfähige Kosten 

  • Investitionskosten 
  • externe Dienstleistungen

Praxisbeispiel 1

Hasselbrocker Möbeltischlerei GmbH

 

Hasselbrocker Möbeltischlerei GmbH

 

Investition in IKT Hard- und Software sowie Verbesserung der IT-Sicherheit

 

Die Hasselbrocker Möbeltischlerei GmbH ist ein seit 1951 bestehendes, kleines Familienunternehmen für den individuellen Möbel-, Laden-, Messe- und Schiffsinnenausbau. Im Rahmen der Digitalisierung der Hasselbrocker Möbeltischlerei wurde ein Server mit kompletter UTM-Sicherheitslösung angeschafft. Weiterhin wurde in zwei CAD-Workstations mit spezieller Software für eine direkte CAM- und CNC-Maschinenanbindung sowie in einen mobilen, digitalen Zeichnungsarbeitsplatz investiert.

 

Webseite: Hasselbrocker Möbeltischlerei | Lücke​​​

Praxisbeispiel 2

Müller & Kollegen mbH & Co. KG

 

Müller & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG

 

Investitionen in ein IKT-Digitalisierungsvorhaben

 

Im Rahmen des Projektes hat die Müller & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG eine spezielle Softwarelösung gekauft, die als eine der Marktführer im Bereich der digitalen Unterstützungen für Steuerberater:innen in Deutschland gilt. Dadurch können verschiedenste Kanzleiprozesse digital dargestellt und automatisiert werden. Zudem wurden mehrere spezielle Belegscanner angeschafft, welche direkt an die neue Software gekoppelt sind.

 

Webseite: Müller und Kollegen – Steuerberatungsgesellschaft Papenburg