zurück zur Übersicht

Digital-Zuschuss | Hessen

  für KMU mit Digitalisierungsprojekten und -investitionen in Hessen

  für das Förderjahr 2021 ist eine Antragstellung am 29.03., 24.06. und 31.08. möglich

 

Das Land Hessen fördert kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie freie Berufe bei der konkreten Einführung neuer digitaler Systeme sowie der Verbesserung der IT-Sicherheit. Damit sollen Effizienzvorteile und Wachstumspotentiale geschaffen und der Digitalisierungsgrad von Unternehmen aller Branchen erhöht werden.

 

Webseite: Digital-Zuschuss - WIBank

Wer wird gefördert?

  • kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

  • freie Berufe

Was wird gefördert?

  • digitale Transformation von Produkt- und Arbeitsprozessen

  • Investitionen in Hard- und Software zur Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit

Wie wird gefördert?

  • max. 50 % Förderquote
  • bis zu 10.000 EUR Zuschuss

 

Förderfähige Kosten

  • Investitionskosten