zurück zur Übersicht

BayTP+ | BAYERN

für innovative Projekte für Unternehmen in Bayern

 

Mit dem "Bayerischen Technologieförderungs-Programm plus (BayTP+)“ fördert der Freistaat Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben im Bereich der allgemeinen Technologien. Die Förderung soll Unternehmen die Entwicklung technologisch neuer Produkte und Verfahren ermöglichen sowie die Anwendung moderner Technologien in Produkten und in der Produktion erleichtern. Dabei kann man Entwicklungsvorhaben direkt bezuschussen lassen.

 

Webseite: Bayerisches Technologieförderungs-Programm plus (BayTP+) 

Wer wird gefördert?

  • kleine und mittlere Unternehmen

  • mittelständische Unternehmen mit weniger als 400 Mitarbeitern (bei Entwicklungsvorhaben)

  • bei außergewöhnlicher strategischer Bedeutung für Bayern sind auch größere Unternehmen zugelassen (bei Entwicklungsvorhaben)

Was wird gefördert?

  • Entwicklung technologisch neuer oder verbesserter Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen

  • Technologievorhaben mit außergewöhnlicher strategischer Bedeutung für den Standort Bayern

 

Wie wird gefördert?

  • ​​​​​​25 – 50 % Förderquote

 

Förderfähige Kosten

  • Personalkosten
  • Investitionskosten

  • externe Dienstleister

  • Sach- und Materialkosten