Direkt zum Inhalt

go-inno - Eine erfolgreiche Beratung für Innovationen

Mit go-inno fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei externen Beratungen zur Analyse und Umsetzung von innovativen Produkten, Dienstleistungen und Verfahrenstechnologien. Von der Potentialanalyse über das Realisierungskonzept bis hin zum Projektmanagement lassen sich mit go-inno die grundlgenden Schritte für eine erfolgreiche und professionelle Projektumsetzung legen.

Immer schneller werdende Innovationszyklen sowie hohe Rohstoff- und Materialkosten stellen insbesondere kleine- und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen. Oft fehlen zeitliche und personelle Ressourcen um auf dem aktuellen Stand zu sein. Weil es hier großen externen Beratungsbedarf gibt, wurde das Förderprogramm go-inno ins Leben gerufen.

 

Was wird gefördert?

Leistungsstufe 1

Potenzialanalyse

  • Stärken- Schwächenprofil des Unternehmens
  • Abschätzung der Marktfähigkeit des Vorhabens
  • Kapazitätsbedarf für Realisierungskonzept
  • Aufstellung eines Finanzierungsplans
  • Analyse öffentlicher Förderprogramme

Leistungsstufe 2

Realisierungskonzept

  • Gesprächsberatung für Banken, Venture Capital
  • Einbeziehung öffentlicher Förderprogramme
  • Erarbeitung des Realisierungskonzeptes
  • Ermittlung eines geeigneten externen Technologiegebers
  • Technologiebewertung

 



Projektmanagement

  • Externes Management der Projektdurchführung
  • Administrative Serviceleistungen
  • Bewertung der Ergebnisse des Innovationsprojektes

 

Wer wird gefördert?

Gefördert werden kleine oder mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie des Handwerks, welche die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Weniger als 100 Beschäftigte
  • Umsatz oder Bilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro

 

Wie wird gefördert?

Gefördert werden 50% der Beratungsleistung, abgrechnet in Tagwerken zu maximal 1.100 Euro. Die maximal geförderte Summe gliedert sich nach Leistungsstufen wie folgt:

  • Potenzialanalyse
    max. 8 Tagwerke mit 4.400 EUR Zuschuss
  • Realisierungskonzept
    max. 25 Tagwerke mit 13.750 EUR Zuschuss
  • Projektmanagement
    max. 15 Tagwerke mit 8.250 EUR Zuschuss

 

 

WICHTIG: Anträge sind vor Beginn der zu fördernden Maßnahme über ein autorisiertes Beratungsunternehmen an den Projektträger des BMWi zu richten – Innomago ist autorisiertes Beratungsunternehmen.

Time to get stuff done!

Call us for Action!

Wenn wir loslegen, dann mit Vollgas! Also: Fordern Sie uns heraus!

zum Kontakt

Bleiben Sie am Ball!

Wir schicken Ihnen regelmäßig spannende Neuigkeiten! Melden Sie sich einfach an!