Direkt zum Inhalt

go-digital - Das Programm für Digitalisierung im Mittelstand

Mit go-digital fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Digitale Markterschließung und IT-Sicherheit.

Der Bund hat erkannt, dass die digitale Transformation gerade bei kleineren Unternehmen von ernormer Bedeutung für die gesamte Wirtschaft ist. Der Druck des Tagesgeschäfts und fehlende Kapazitäten sorgen aber dafür, dass digitale Maßnahmen erst an zweiter Stelle bedacht werden.

 

Um dies zu korrigieren werden notwendige externe Beratungsdienstleistungen ab sofort bezuschusst.

go-digital ist relativ einzigartig in der Hinsicht, dass sich neben der Beratung auch explizit die Umsetzung wie der Aufbau einer Webseite oder die Entwicklung und Implementierung einer eBusiness-Lösung fördern lassen. Zudem ist die Förderung durch das Autorisierungs-
verfahren sehr sicher.

Was wird gefördert?

go-Digital gliedert sich in drei thematische Module, in denen die Dienstleistung
des autorisierten Unternehmens gefördert wird:

Digitale Geschäftsprozesse

  • Versand-und Retourenmanagement
  • Logistik & Lagerhaltung
  • Elektronische Zahlungsverfahren
  • ...

Digitale Markterschließung

  • Online-Marketing-Strategien
  • Individuelle Webseiten
  • eCommerce-Plattformen
  • ...

IT-Sicherheit

  • IT-Sicherheit
  • IKT-Infrastruktur
  • IT-Sicherheitsmanagementsysteme
  • ...

 

Wer wird gefördert?

Gefördert werden kleine oder mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie des Handwerks, welche die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Weniger als 100 Beschäftigte
  • Vorjahresumsatz oder Bilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro

Wie wird gefördert?

Gefördert werden 50% der Beratungsleistung, abgrechnet in Tagwerken zu maximal 1.100 Euro. Die maximal geförderte Summe gliedert sich wie folgt:

  • Hauptmodul
    max. 20 Tagwerke mit 11.000 EUR Zuschuss
  • Haupt- und Nebenmodul
    max. 30 Tagwerke mit 16.500 EUR Zuschuss

 

* Bei der Nutzung der Hauptmodule Digitale Geschäftsprozesse" & Digitale Markterschließung" müssen immer zwei Beratertage für die IT-Sicherheit mit eingeplant werden.

WICHTIG: Anträge sind vor Beginn der zu fördernden Maßnahme über ein autorisiertes Beratungsunternehmen an den Projektträger des BMWi zu richten – Innomago ist autorisiertes Beratungsunternehmen.

Time to get stuff done!

Call us for Action!

Wenn wir loslegen, dann mit Vollgas! Also: Fordern Sie uns heraus!

zum Kontakt

Bleiben Sie am Ball!

Wir schicken Ihnen regelmäßig spannende Neuigkeiten! Melden Sie sich einfach an!